Menu Content/Inhalt
Finden arrow Familie und Kind arrow Reisebett und Babybett
Reisebett und Babybett
Thema Reisebett und Babybett und warum Sicherheit sehr wichtig ist. Informationen zum transportablem Babybett.....
 
 

Wer mit seinem Nachwuchs oder Neugeborenen Urlaub machen möchte, sollte auf sein eigenes transportables Babybett nicht verzichten und dieses dem leihweise gestellten Babybett am Reiseort vorziehen. Es hat nicht nur hygienische Vorteile, sondern gibt dem Nachwuchs auch die gewohnte Nestwärme und den eigenen Geruch, welches es für sein persönliches Sicherheitsgefühl braucht. Am besten ist es, den Nachwuchs schon vor Urlaubsbeginn an das neue Bettchen zu gewöhnen, so dass es am Reiseziel zu keinen plötzlichen Veränderungen für den Säugling kommt. Das erspart den jungen Eltern so manchen lautstarken Protest und erleichtert dem Kind die Eingewöhnung in der kurzzeitigen neuen Umgebung. Transportable Kinderbetten gibt es in den verschiedensten Ausführungen und modischen Designs. Sie sind klappbar und können leicht in der Wohnung und bei außerhäuslichem Gebrauch schnell und leicht im Kofferraum des Wagens abgelegt werden. Das Reisebett eignet sich allerdings nicht nur für Hotels im Urlaub. Auch für den kurzen Aufenthalt bei der Verwandtschaft sind sie sehr praktisch, wenn Mutter oder Vater einmal für ein paar Stunden oder über über das Wochenende nicht in der Nähe sein können. Freie Stunden oder Abende sind damit gewährleistet, denn man weiß sein Kind in sicheren Händen und weiß, dass es sich im eigenen Reisebett geborgen fühlt. Für kurzfristige Besuche bei Verwandten oder Freunden, eignet sich das transportable Babybett auch als Behelf für den so genannten Laufstall.

Durch die auf Sicherheit bedachte Verarbeitung der Betten, die auch immer mit einer DIN und GS Bezeichnung gekennzeichnet sein sollten, sind Verletzungsgefahren und nicht vorhersehbare Unfälle weitgehend ausgeschlossen und selbst Kinder im Lauflernalter die schon stehen können, können bei kurzfristiger Unbeaufsichtigung, nicht aus dem Bettchen hinausfallen. Baby- und Kinderbetten bedürfen aber nicht nur eine hohe Sicherheit, sondern sollten auch gründlich und leicht gereinigt werden können. Besonders wenn das Kind an einem ansteckenden Infekt litt, ist dies von großer Wichtigkeit, um eine Wiederansteckung zu vermeiden. Ein transportables Babybett gehört wegen seinen praktischen Möglichkeiten, unbedingt zur Grundausstattung und sollte auf keiner Babygrundausstattungsliste fehlen.

 

Zur Webseite: www.spielturm.de

Author: Manfred Gutacker 

 
< Zurück





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
designed by www.madeyourweb.com